Von der schlichten Vase bis zum Kunstobjekt
 
Ihren Ideen sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Im bestens ausgerüsteten Keramikatelier bestimmen Sie was Sie erlernen möchten: Töpfern, Modellieren und Gestalten.

Die Kurse stehen allen Interessierten offen und richten sich sowohl an Anfänger wie Fortgeschrittene.

Da die Kurse fortlaufend sind, ist ein Einstieg jederzeit möglich sofern ein freier Platz verfügbar ist.

Kurszeiten und Kurskosten

Dienstag:       09.00 - 11.00 (jeweils 5 x)

                       14.30 - 16.30 (jeweils 5 x)

                       17.00 - 19.00 (jeweils 5 x)

                       

Mittwoch:      18.00 - 20.00 (jeweils 5 x)

Donnerstag:  18.00 - 20.00 (jeweils 5 x)

Samstag:       10.30 - 16.00, ½ Std. Pause (jeweils 2 x)

Kosten:          5 x 2 h (10 Stunden), Fr. 250.00. Ab dem 3. Kurs in Folge betragen die                           Kurskosten nur noch Fr. 210.00.

                       Dazu kommen noch die Material- und Brennkosten (abhängig von der                         Menge der hergestellten Waren).

Kursinhalt Töpfern - ohne elektrische Drehscheibe

Sie lernen die korrekten Handgriffe und Methoden, damit Sie auf der Töpfer­scheibe runde Gefässe erarbeiten können. Wir arbeiten dabei nicht mit elektrischen Drehscheiben sondern mit einfachem Handaufbau.

 

Nach dem Ausarbeiten und Trocknen der Gefässe können Sie diese glasieren. Eine breite Auswahl an Glasuren steht zur Verfügung.

Kursinhalt Modellieren und Gestalten

Sie modellieren eine Skulptur, abstrakte Objekte oder auch ein Gefäss nach eigener Vorstellung. Als Hilfsmittel dienen eigene Vorlagen (Bilder, Skizzen, Figuren), diverse Kunstbücher oder Aktzeichnungsbücher (Proportionen­lehre).

Jedes Objekt wird fach­gerecht ausgehöhlt und wieder zusammengesetzt. Nach dem Trocknen kann es glasiert und gebrannt werden. Auch andere Oberflächenbehandlungen wie Rosten oder Patinieren (Bronze imitieren) sind möglich.

Soweit möglich werden alle Objekte fertig zum Aufhängen oder Aufstellen montiert.